Willkommen

Guatemala Lampocoy Grand Cru

Guatemala Lampocoy Grand Cru
6,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
26,00 € / 1 Kilogramm (kg)

Verfügbarkeit: Verfügbar

City RoastCity Roast
feinwürzigfeinwürzig
schokoladigschokoladig
direkt gehandeltdirekt gehandelt

* Pflichtfelder

Lieferzeit: 2-7 Tage

Produktbeschreibung

Kaffee aus Guatemala Lampocoy Grand Cru

Der Anbau von Kaffee in Guatemala hat lange Tradition. Auch heute gehört Guatemala noch zu den zehn größten Kaffeeproduzenten weltweit. Angebaut werden insbesondere Arabica Kaffees der Varietät Typica und Bourbon.

Die wichtigsten Kaffeeanbaugebiete in Guatemala

Zu den wichtigsten Anbaugebieten von Kaffee in Guatemala gehören:

  • Antigua
  • Fraijanes
  • Cobàn
  • Huehuetenango
  • Atitian
  • San Marcos
  • Nuevo Oriente

Kaffee aus Guatemala wird überwiegend im Schattenanbau kultiviert. Große Plantagen, die mit Erntemaschinen geerntet werden können, sucht man hier vergebens. Kaffee aus Guatemala wird überwiegend mit der Hand gepflückt und sortiert. Die meisten Kaffees durchlaufen in Guatemala eine nasse Aufbereitung und werden zudem im Anschluss gewaschen. Kaffees der unterschiedlichen Anbauregionen in Guatemala haben ihren ganz eigenen Charakter. Allerdings verfügt Kaffee aus Guatemala häufig über einen kräftigen Körper sowie fruchtige und blumige Aromen.

Das Projekt Lampocoy - direkt gehandelt, umweltfreundlich und sozialverträglich

Ziel des Projektes Lampocoy ist vor allem die Lebenssituation der Kaffeebauern des kleinen Dorfes Lampocoy im Gebiet Nuevo Oriente / Guatemala zu verbessern. Aus diesem Grund hat sich der deutsche Detlev Cordts, der seit 25 Jahren für das Deutsche Fernsehen aus aller Welt berichtet, zur Aufgabe gemacht, die Vertriebswege für den Export von Rohkaffee aus Guatemala insbesondere nach Deutschland zu verbessern. Dadurch können Zwischenhändler vermieden und somit die Gewinne der Kaffeebauern in Lampocoy gesteigert werden. Durch die im Jahre 2013 in Nizza von der Europäischen Röstervereinigung ausgezeichnete Qualität des Kaffees aus Guatemala Lampocoy Grand Cru, können Preise für den Rohkaffee erzielt werden, die 15 - 40 % über dem Weltmarktpreis liegen. Zusätzlich werden durch Spenden der Bau von Schulen und medizinischen Einrichtungen realisiert.

Das Anbaugebiet Nuevo Oriente in Guatemala

Nuevo Oriente liegt im Süd-Osten Guatemalas, an der Grenze zu Honduras. Damit befindet sich das Anbaugebiet Lampocoy am Rand der riesigen Vulkane Zentralamerikas. Diese fruchtbaren und mineralhaltigen vulkanischen Berghänge werden zudem von atlantischen Passatwinden gespeist, was zu einem besonderen Mikroklima in Lampocoy beiträgt. Die Anbaugebiete liegen zwischen 1000 - 1500 Meter und eignen sich insbesondere für den Anbau von qualitativ hochwertigen Arabica Kaffees. Die Kaffeekirschen reifen im Anbaugebiet Nuevo Oriente etwa zehn Monate und werden im Anschluss mit der Hand geerntet. Die darauf folgende nasse Aufbereitung und zusätzliche Waschung der Rohkaffeebohnen unterstreichen die ausgezeichnete Qualität dieses Projekt-Kaffees aus Guatemala.

Direkter Kaffeehandel - mehr Transparenz für Kaffeeliebhaber

Direkter Kaffeehandel hat viele Vorteile. Einerseits ist die verbesserte Lebenssituationen der Kaffeebauern zu nennen und andererseits können wir besser nachvollziehen woher unser Kaffee kommt und wer diesen anbaut.

Wenn Sie bei uns Guatemala Lampocoy Grand Cru erwerben, so wurde dieser von Don Abél Francisco Castillo Canan angebaut. Don Abél ist 45 Jahre alt und wohnt mit seiner Frau Clara Luz Escalante Suchité und ihren drei gemeinsamen Kindern Francis, José Danilo und Abel Eduardo in La Union. Sie besitzen eine 1,5 ha große Kaffeeplantage oberhalb von El Capucalito in einer Höhe von 1480 Meter. Dort bauen sie ausschließlich sortenreinen Arabica Kaffee der Varietäten Catimor, Caturra und Catuai an. Die Qualität des Rohkaffees ist ausgezeichnet und wird mit dem Gütesiegel SHB (strictly hard bean) versehen.

Röstung, Geschmack sowie Zubereitung des Guatemala Lampocoy Grand Cru

Guatemala Lampocoy Grand Cru veredeln wir mit unserem traditionellen Langzeit-Trommelröstverfahren zu einem feinwürzigen City Roast Kaffee. Guatemala Lampocoy Grand Cru zeichnet sich zudem durch seinen kräftigen Körper und seine feinen floralen und fruchtigen Aromen aus. Des weiteren verfügt er über eine ausgeprägte schokoladige sowie leichte nussige Nuancen wie beispielsweise Pekannuss. Verwenden Sie Guatemala Lampocoy Grand Cru insbesondere für klassische Kaffeefiltermethoden oder zur Zubereitung von Cafe Crema in Ihrem Vollautomaten.

100 % sortenreiner Arabica Hochlandkaffee