Willkommen

Ruanda Kopakama Bourbon

Ruanda Kopakama Bourbon
6,50 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
26,00 € / 1 Kilogramm (kg)

Verfügbarkeit: Verfügbar

Full City RoastFull City Roast
kräftiger Körperkräftiger Körper
würzigwürzig
malzigmalzig
holzigholzig
fruchtigfruchtig
direkt gehandeltdirekt gehandelt

* Pflichtfelder

Lieferzeit: 2-7 Tage

Produktbeschreibung

Kaffee aus Ruanda

Kaffeeanbau in Ruanda hat eine lange Tradition. Seit der Kolonial Zeit wird in Ruanda Kaffee angebaut. Leider litt die Qualität des Kaffees sehr stark durch die Bürgerkriege der 1990er Jahre. Durch die Gründung von Kooperationen wie beispielsweise Abahuzamugabi im Jahre 1999 sowie das Eingehen von direkten Handelsbeziehungen mit westlichen Importländern, stiegen die Gewinne der Kaffeebauen. Diese Gewinne nutzten sie einerseits zur Verbesserung ihres Lebensstandards und anderseits investierten sie in Maschinen um die Verarbeitung und Aufbereitung des Rohkaffees zu erleichtern und qualitativ zu verbessern.

Seit 1982 besteht zudem eine Länderpartnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Ruanda. Daraus resultiert eine faire und direkte Handelspartnerschaft für das Produkt Kaffee.

Die Kooperative Kopakama

Kopakama ist ein Zusammenschluss vieler kleiner Kaffeebauern im Westen Ruandas in der Nähe des Sees Kivu. Kopakama kooperiert mit dem Dachverband “Misozi”. Misozi bedeutet Hügel und nimmt damit Bezug auf das Landschaftsbild.

Ziel der Kooperative Kopakama ist neben der Förderung von Frauen geführten Projekten auch die Versöhnung der verschiedenen Bevölkerungsgruppen.

Kaffee ist die Haupteinnahmequelle in dieser Region. Dabei unterstützt die Kooperative die Kaffeebauern nicht nur bei Anbau und Aufbereitung des sortenreinen Arabica Hochlandkaffees der Varietät Bourbon, sondern auch beim Export und Handel ihres Rohkaffees. Dabei setzt die Kooperative auf Fairen Handel, was insbesondere den Kaffeebauern zu Gute kommt.

Anbaugebiet des Ruanda Kopakama Kaffee

Ruanda Kopakama Kaffee wird im Westen Ruandas nahe dem See Kivu angebaut. Hierfür herrschen an den Hochgebirgsausläufern auf einer Höhe von 1500 bis 2200 Metern hervorragende klimatische Bedingungen für den Anbau von Arabica Kaffee. Infolgedessen entfalten die Kaffeekirschen ihren reichhaltigen Geschmack sowie ihr volles Aroma.

Aufbereitung des Ruanda Kopakama Bourbon

Die Ernte der ausschließlich reifen Kaffeekirschen des Ruanda Maraba Boubon erfolgt mit der Hand. Danach werden die Kirschen nass aufbereitet und zudem gewaschen. Dadurch verfügt Ruanda Kopakama Bourbon über eine ausgewogene geschmacklich Säure.

So schmeckt Ruanda Kopakama Bourbon Kaffee

Durch die nasse Aufbereitung bleiben die feinen geschmacklichen Säuren des Kaffees erhalten. Zudem verfügt er über einen kräftigen Körper und Nuancen von Zartbitter-Schokolade. Insgesamt ist Ruanda Kopakama Bourbon Kaffee ein ausgewogen würziger Kaffee, der sich für alle klassischen Filtermethoden eignet. Zusätzlich eignet sich Ruanda Kopakama Bourbon für die Zubereitung von Café Creme in Vollautomaten.

100% sortenreiner Arabica Hochlandkaffee